Kunststoff

Sie wird daher vor allem bei der Herstellung von billigen Kunststoffen, wie LD-PE, PS oder PVC, eingesetzt. Eine Gefahr bei diesem Verfahren stellt die freiwerdende Polymerisationswärme dar. Die radikalische Polymerisation ist exotherm, das heißt bei der Reaktion wird Wärme freigesetzt. Diese Wärme erzeugt, wenn sie nicht abgeführt wird ...

kontaktiere uns

1. Baustoffkunde Flashcards | Quizlet

den Wärmestrom, der durch 1m² einer 1m dicken Schicht eines Stoffes fließt, wenn die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Oberflächen 1 K beträgt. - Erhöhung mit zunehmender Rohdichte und Holzfeuchte - in Faserrichtung etwa doppelt so groß wie senkrecht zur Faser

kontaktiere uns

Der Hochofenprozess – Herstellung von Eisen und Stahl in ...

2021-8-27 · Im Hochofen wird aus den oxidischen Eisenerzen Roheisen gewonnen.Als Reduktionsmittel dient hauptsächlich Kohlenstoffmonooxid, das durch Verbrennung von Koks im Hochofen selbst erzeugt wird r Hochofen wird von oben mit Eisenerz, Koks und Zuschlägen (u.a. Kalkstein) so beschickt, dass sich im Hochofen Schichten von Koks und Eisenerz abwechseln.

kontaktiere uns

Intelligente Agglomerationstechnik zum Recycling von ...

Intelligente Agglomerationstechnik zum Recycling von Stahlwerksreststoffen. M‌etallurgische Verfahren wie Hochofenprozess, Corex-Prozess oder Direktreduktionsverfahren basieren auf gasdurchströmten Materialbetten. Die durch den Gasstrom mitgerissenen feinen Partikel müssen anschließend aus den Prozessgasen gefiltert werden.

kontaktiere uns

Smartphone-Produktion (Konfliktmineralien ...

2021-5-30 · Bei der Berechnung der Umweltauswirkungen eines Smartphones muss der gesamte Lebenszyklus berücksichtigt werden. Die Phase mit der höchsten Produktion von Treibhausgasen ist natürlich die Anfangsphase, wenn die für die Herstellung benötigten Rohstoffe gewonnen werden, aber dann müssen auch Transport, Energieverbrauch und Entsorgung analysiert werden.

kontaktiere uns

Zink | Eigenschaften einfach erklärt 1a

2021-7-14 · Der Gehalt des Rohmetalls liegt nach Abschluss der Verhüttung bei ca. 98% fgrund der noch in der Rohform befindlichen Nebenprodukte wie Eisen, Blei, Cadmium sowie Arsen, schließt sich an die Verhüttung zumeist eine Reinigung an.. Diese erfolgt über eine zweischrittige fraktionierende Destillation nn jedes Metall besitzt einen unterschiedlichen Siedepunkt, der uns hier zum Nutzen wird.

kontaktiere uns

Katalyse

Katalyse ( / kəˈtæləsɪs / ) ist der Prozess der Erhöhung der -Rate eines chemische Reaktion durch Zugabe einer Substanz, die als -Katalysator ( / ˈkætəlɪst / ) bekannt ist. Katalysatoren werden bei der katalysierten Reaktion nicht verbraucht, können aber wiederholt wirken. Oft …

kontaktiere uns

Katalyse

Catalysis ( / k ə t æ l ə s ɪ s /) ist der Prozess der Erhöhung der Geschwindigkeit einer chemischen Reaktion durch die Zugabe einer Substanz, als ein bekannter Katalysator ( / k æ t əl ɪ s t /).Katalysatoren werden bei der Reaktion nicht verbraucht und bleiben danach unverändert. Wenn die Reaktion schnell ist und der Katalysator schnell recycelt wird, reichen oft sehr kleine ...

kontaktiere uns

Bleichen – Wikipedia

2021-8-20 · Bleichen ist der Vorgang, unerwünschte Färbungen zu entfernen oder zu schwächen, insbesondere Vergilbungen zu beseitigen. Als Bleichmittel bezeichnet man entsprechend Substanzen, die unerwünschte Farbe aus Rohstoffen der Papier- und Textilindustrie oder Verfärbungen durch Alterung oder Lichtvergilbung entfernen. Außer dem Vorgang der Bleiche wird mitunter auch das Bleichmittel als ...

kontaktiere uns

B NIAS Dossier Non-intentionally added substances (NIAS)

2018-6-12 · Oligomere sind typische Nebenprodukte, die während der Synthese von Polymeren gebildet werden [7]. Quantitativ gesehen können Oligomere stark zur Gesamtmigration eines FCM beitragen [8,9]. Obwohl Hersteller in der Regel über die Bildung von Oligomeren informiert sind, ist die Risikobewertung dieser Mischungen aufgrund

kontaktiere uns

Bleichen – Wikipedia

2020-5-29 · Eines der Hauptprobleme bei der Verwendung isolierter Photosynthese Komplexe ist jedoch die relativ kurze Lebensdauer der biologischen Komponenten des Systems aufgrund von Schäden durch Radikale, die in den Reaktionszentren gebildet werden (Yao et al., 2012; McCormick et al., 2013). Die Verwendung von lebenden Zellen könnte aufgrund der ...

kontaktiere uns

Schadstoffbelastungen der Umwelt durch die Industrie

2015-4-30 · Die Belastung der Umwelt durch den Menschen hat seit Beginn der Industrialisierung stark zugenommen. Betroffen sind die Umweltmedien Luft, Wasser (Grundwasser und Oberflächenwasser) und Boden.Durch ein gesteigertes Umweltbewusstsein und daraus resultierende Vorschriften haben industriebedingte Umweltbelastungen in den Industrieländern in den letzten Jahren aber erheblich …

kontaktiere uns

Aktivkohle – Informationen

2021-8-17 · Aktivkohle - Ein Naturprodukt als Filter Medium - Informationen und Anwendungen Aktivkohle Überblick Aktivkohle ist ein auf natürlichen Rohstoffen basierendes Material, welches durch seine poröse Struktur und der dadurch extrem großen inneren Oberfläche chemische Verbindungen und Moleküle bindet. Traditionelle Anwendung findet Aktivkohle in vielen Verfahren der chemischen Industrie.

kontaktiere uns

Biotechnologie und Umweltschutz | SpringerLink

2020-5-29 · Eines der Hauptprobleme bei der Verwendung isolierter Photosynthese Komplexe ist jedoch die relativ kurze Lebensdauer der biologischen Komponenten des Systems aufgrund von Schäden durch Radikale, die in den Reaktionszentren gebildet werden (Yao et al., 2012; McCormick et al., 2013). Die Verwendung von lebenden Zellen könnte aufgrund der ...

kontaktiere uns

Lebensmittel

bei der Probenauswahl berücksichtigt. Neben Stichproben werden auch von Verbrauchern bei den Überwachungsbehörden aufgrund einer Be-schwerde eingereichte Proben berücksichtigt. Erkennt-nisse aus der Kontrolle von Betrieben und Informationen der Überwachungsbehörden untereinander führen zu der Entnahme von Verdachtsproben.

kontaktiere uns

Silicium

2  · Silicium (von lat. silex „Kiesel"; häufig verwendet wird auch die Schreibweise Silizium, die aber nicht IUPAC-konform ist; engl.: silicon) ist ein chemisches Element mit dem Symbol Si und der Ordnungszahl 14. Es steht in der 4. Hauptgruppe und 3.Periode des Periodensystems der Elemente.. Silicium ist ein klassisches Halbmetall und weist daher sowohl Eigenschaften von Metallen als auch von ...

kontaktiere uns

Abfall als Ressource Flashcards | Quizlet

Eine Schad- und Störstofferkundung (inkl. Dokumentationspflicht) vor dem Gebäudeabbruch ist jedenfalls durchzuführen, wenn die dabei entstehende Abfallmenge mehr als 750t beträgt. Das Bodenaushubmaterial wird nicht dazu gezählt. Die Schad- und Störstofferkundung kann von einer rückbaukundigen Person durchgeführt werden.

kontaktiere uns

Alkoholische Gärung • Gärung allgemein, …

Blei | Umweltbundesamt

kontaktiere uns

Kupfergewinnung und -produktion | Institut für Seltene ...

Kupfergewinnung und -produktion Kupfer kommt in natürlichen Erzvorkommen auf der ganzen Welt vor. Wir erläutern hier den Produktionsweg vom erzhaltigen Gestein zum Endprodukt, das das am höchsten reine Handelsmetall ist, das es gibt und das in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt wird, die für das moderne Leben unerlässlich sind.

kontaktiere uns

DüMV

2021-8-22 · Der Ausdruck in der eckigen Klammer ist durch den jeweiligen Stoff nach Spalte 1 zu ersetzen. Für Abwässer von Stoffen nach 7.2.1 gelten zusätzlich die Kennzeichnungsauflagen nach Zeile 7.2.1. 7.3 Mineralische Stoffe: 7.3.1: Düngemittel: Düngemittel nach Anlage 1 Abschnitt 1, 2 und 4.

kontaktiere uns

Kupfer – Chemie-Schule

2021-8-15 · Aluminium ist eines der wichtigsten industriell hergestellten Metalle, das in erster Linie im Flugzeug- und Fahrzeugbau verwendet wird. Die technische Herstellung von Aluminium erfolgt in zwei Stufen: Zuerst wird aus dem Rohstoff Bauxit reines Aluminiumoxid gewonnen, anschließend wird das Oxid in geschmolzenem Kryolith (Na 3 AlF 6) gelöst und daraus mittels Schmelzflusselektrolyse Aluminium ...

kontaktiere uns

Entwicklungsgeschichte der Kunststoffe

Wenn bei dem Abbau durch biochemischen Prozesse giftige Zwischenstufen entstehen, können diese sich in der Natur anreichern. Zusätzliche Gefahr geht von den Additiven der Kunststoffe wie Weichmachern, Farbstoffen oder Flammschutzmitteln aus. Dabei sind als Schadstoffquellen insbesondere flüchtige organische Verbindungen zu nennen ...

kontaktiere uns

beispiel bodenverschmutzung / Modifymyscion

Vor allem durch industrielle Verschmutzung verursacht wird, ist Bodenverschmutzung ein globales Problem. Kenntnis von den vielen Möglichkeiten, die Land wird verschmutzt, und in Anerkennung der schädlichen Auswirkungen von Bodenverschmutzung, ist ein wichtiger Schritt im Verständnis, wie es behoben werden kann.

kontaktiere uns

Wie wird Nikotin hergestellt — die herstellung von nikotin ...

Bei den Shortfiller wird die Puppe oder Wickel mit geschnittenem oder gerissenem Tabak hergestellt und anschließend mit dem Deckblatt umhüllt. Bei den kleineren Formaten der Zigarillos ist der Tabakbedarf sehr gering und daher wird dieser Vorgang heutzutage meistens maschinell hergestellt. Auswirkungen von Nikotin auf das Nervensyste

kontaktiere uns

Sauerstoff

Sauerstoff (auch Oxygenium; von griech. ὀξύς oxys „scharf, spitz, sauer" und γεν- gen- „erzeugen") ist ein chemisches Element. Es ist ein farb- und geruchloses Gas, das in der Luft zu 21 % enthalten ist. Sauerstoff ist das häufigste Element auf der Erde. Es ist für alle Verbrennungs - und Korrosionsvorgänge nötig.

kontaktiere uns

Schlussbericht

2015-11-13 · 2. Herstellung von Produkten mit geringem Energieverbrauch bei der nachfolgenden Verar-beitung und während der Nutzung Energieeinsparung bei der Verarbeitung und während der Nutzung wird z.B. erreicht durch: - Herstellung von Produkten mit dem endgültigen Formwert, so dass der Energie- verbrauch für die Nachbearbeitung entfällt,

kontaktiere uns

Liste der Referate: Chemie

2009-8-31 · Verwendung von Nebenprodukte­n: 7 1. Einleitung Die meisten Metalle kommen rein ("gediegen") in der Natur nur selten oder gar nicht vor. Man gewinnt sie aus ihren Erzen. Eisen ist heutzutage eines der am meisten genutzten Metalle der Welt. Leider ist der Eisengehalt in Gesteinen sehr gering, obwohl Eisen eines der häufigsten Stoffe der ...

kontaktiere uns

Schlachtbetriebe und Verwertung tierischer Nebenprodukte ...

2021-6-2 · Die Herstellung von Fleisch und Fleischprodukten ist die umsatzstärkste Branche der Nahrungsmittelindustrie. Beim Schlachten von Tieren entstehen zwei Klassen von Produkten: Lebensmittel und nicht für den menschlischen Verzehr gedachte tierische Nebenprodukte. Die Umweltauswirkungen liegen primär beim Abwasser, Gerüchen und Energieverbrauch.

kontaktiere uns

Nanotechnologie: Lösung für unsere Umweltprobleme?

2020-4-28 · klus von der Herstellung der Ausgangsmaterialien bis zur Entsorgung zu betrachten. Einige der wenigen bislang durchgeführten Lebenszyklus-Analysen zeigen für bestimmte Produkte durchaus verrin-gerte Umweltwirkungen bzw. Energie- und Ressourcen-einsparungen durch die Verwendung von Nanomaterialien bzw. nanotechnologischer Verfahren.

kontaktiere uns

Blei | Umweltbundesamt

 · Blei ist ein toxisches Schwermetall. Aufgrund seiner Giftigkeit und der Eigenschaft, sich im Organismus anzureichern, wird die Verwendung von Blei zunehmend eingeschränkt. Jedoch ist Blei durch seine Robustheit und guten Ladeeigenschaften noch immer das Mittel der Wahl für Starterakkumulatoren im konventionellen Automobilsektor. Hierauf entfallen drei Viertel der

kontaktiere uns

Urheberrecht © 2007- AMC | Seitenverzeichnis